PODIEN
 
An der IDT 2017 wird es zwei Formen von Podien geben: sprach- und bildungspolitische Podien und Fachpodien.
 
Sprach- und bildungspolitische Podien (Montag)
Die sprach- und bildungspolitischen Podien finden am Montag statt. Sie stehen in Verbindung mit den zielgruppenspezifischen Arbeitsgruppen. Hier werden Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben und Entscheidungsträger mit  Expertinnen und Experten über sprachpolitische und gesellschaftliche Aspekte des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache diskutieren.
 
Fachpodien (Donnerstag)
Am Donnerstagnachmittag sind die Fachpodien geplant, wo über Fragen und Probleme des Fachs diskutiert wird.