A. FRIBOURG UND UMGEBUNG
 
A1 Brückenführung
Die Stadt Freiburg ist eine Brückenstadt. Bereits im unteren Teil der Stadt überqueren 6 kleinere Brücken die Saane. Vom Zentrum der Altstadt gelangen Sie über die Zähringerbrücke auf die andere Seite und seit dem Oktober 2014 führt nun die neue Poya Brücke die Autos aus der Stadt. In die ländlichen Gebiete der Region gelangen Sie über die Galtern- sowie die Pérollesbrücke. Auch der Zug von Bern gelangt über eine Brücke nach Freiburg, dem Grandfey-Viadukt. Auch ein Stück der Autobahn überquert die Saane mit einer Brücke. Entdecken Sie zu Fuss einen Teil dieser Brücken mit einem ortskundigen Führer.
 
Beginn: 14:00, Empfangsbüro der IDT 2017 (Bd. de Pérolles 80, 1700 Freiburg); Ende: 16:00, Zähringerbrücke (Pont de Zaehringen); Preis: CHF 15.- / Person (+ MwSt 8%). Dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Schuhe werden empfohlen. Leistungen: Führung durch ausgebildeten Stadtführer
 
A2 Stadtführung (inkl. Kathedrale St. Nikolaus)
Entdecken Sie die Stadt Freiburg zu Fuss mit einem Stadtführer! Die unvergleichliche Stadt, eingebettet in die Mäander der Saane, gilt als eines der schönsten mittelalterlichen Architekturbeispiele Europas. Gegründet im Jahre 1157 von Herzog Bertold IV. von Zähringen. Lassen Sie sich von unseren Führern in die Gässchen der Altstadt entführen und bewundern Sie das gotische Schmuckstück, die Kathedrale St. Nikolaus, von aussen und von innen.
 
Beginn: 09:00, Platz vor dem Gastspielhaus Equilibre (Platz Jean Tinguely 1, 1700 Freiburg); Ende: 11:00, Zähringerbrücke (Pont de Zaehringen); Preis: CHF 15.- / Person (+ MwSt 8%). Dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Schuhe werden empfohlen. Leistungen: Führung durch ausgebildeten Stadtführer, Kathedrale St. Nikolaus
 
A3 Stadtgolf
Das erste Stadtgolf in der Schweiz! Der Golfparcours mit 18 Löchern führt durch die idyllische Altstadt. Verbinden Sie Sport & Spiel und entdecken Sie eine der schönsten mittelalterlichen Städte der Schweiz. Eine spielerische Aktivität zwischen Minigolf und Swin-Golf für Gruppen und Familien. Das Spiel ist einfach: Mit einem dreiseitigen Golfschläger, einem Ball und einer Karte mit dem Golfparcours ausgerüstet, müssen Sie nur zielen, schlagen und die Anzahl Schläge zusammenzählen.
 
Beginn: ab 10:00, Empfangsbüro der IDT 2017 (Bd. de Pérolles 80, 1700 Freiburg); Ende: 18:00 (Materialrückgabe), Empfangsbüro der IDT 2017; Gratis. Der Parcours dauert ca. 2h. Letzte Ausgabe des Materials: 16:00. Dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Schuhe werden empfohlen. Leistungen: Golfschläger und Bälle, Stadtplan mit Löcherbezeichnungen
 
A4 Römerstadt Aventicum ANNULLIERT
Entdecken Sie die aussergewöhnliche Geschichte von Aventicum, der ersten Hauptstadt des römischen Helvetiens. Lassen Sie sich von Guides die glorreiche Vergangenheit der Stadt und die Kostbarkeiten ihres reichen archäologischen Kulturguts vor Augen führen
Abfahrt - Ankunft: 08:45 - 16:15, Preis: CHF 79.- / Person (+ MwSt 8%). Dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Schuhe werden empfohlen. Leistungen: Fahrt mit Reisecar, mittelalterliche Altstadtführung, Eintritt und Führung antike Stätte und Museum
 
A5 Magdalena Einsiedelei ANNULLIERT
Geführte Wanderung ab Düdinger Möser zur Magdalena Einsiedelei. Die Einsiedelei in Räsch bei Düdingen ist in den Felswänden über dem Schiffenen-Stausee eingegraben. Sie besteht aus verschiedenen Räumen mit einer Gesamtlänge von 120 m. Die Einsiedelei befindet sich in einem geologisch interessanten Gebiet: Sie wandern durch Sandsteindünen, die vor 20 Millionen Jahren entstanden sind.
Abfahrt - Ankunft: 13:30 - 17:00, Preis: CHF 64.- / Person (+ MwSt 8%). Dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Schuhe werden empfohlen. Leistungen: Fahrt mit Reisecar, geführte Wanderung (1,5 Stunden), geführte Besichtigung der Magdalena Einsiedelei und der Kapelle.